Schulschließung

Stand 02.04.2020
Die Osterferien stehen vor der Tür.
Bitte mal in den Klassen nachsehen, ob und was der Hase da versteckt hat. 






 
Stand 30.03.2020
Einen sonnigen Start in die neue Woche.
Es gibt Neuigkeiten auf der Seite
"Unterricht mal anders"


Stand 28.03.2020
Die Aufgaben für die Klassen 1b und 2b sind da.
Wir wünschen allen ein ruhiges und sonniges Wochenende. 


Stand 25.03.2020
Endlich mal was Neues 

    Auf der Unterseite "Unterricht mal anders" werden verschiedene Apps,
    Links und Ideen zusammengefasst, um das Lernen daheim etwas abwechslungsreicher
    zu gestalten.
    Ganz neu ist jetzt die Sportstunde. Also unbedingt jeden Tag mal reinsehen. 


Stand 24.03.2020
Projekt "Eltern stärken"
  - Frau Haase, Koordinatorin des Projekts und Ansprechpartnerin im Maltester Hilfsdienst
    bietet Unterstützung an für:
         - Eltern, die bereits in Kontakt mit ihr stehen
         - Eltern, die aufgrund der Sprachbarrieren Unterstützung benötigen
- Telefon: 0170/ 9684716
- eMail :    Andrea.Haase@malteser.org


Stand 23.03.2020

Aktualisierung Aufgaben für Klasse 2a
Information zur Notfallbetreuung

Betrifft: - Eltern, die eine Betreuung für ihr Kind benötigen 
 
               - Eltern, die einen angekündigten Betreuungswunsch
                  nicht mehr benötigen
Bitte informieren Sie die Schule unbedingt darüber. 
               - Kontakt zur Schule → Krankmeldung → Corona
               - 
0172/7949166 (Fr.Gresser)  

Empfehlungen für Apps und Lerntipps
         
- PIKAS - Mathe zuhause
          - 
Anton-App

Stand 20.03.2020
Liebe Eltern und Schüler.
Die erste Woche "Home- Schooling" ist geschafft und damit wurden auch die ersten Schwierigkeiten sichtbar.
Anfragen der Eltern, inwieweit sie auch neuen Unterrichtsstoff einführen müssen, beantworten wir klar mit "ja". 
Sorgen über den möglicherweise fehlenden Willen der Kinder können wir nachvollziehen. Ihr Kind soll nun ständig aufmerksam sein. Daher empfehlen wir kurze Lernphasen und passende Pausen.
Zum Beispiel: - Legen Sie eine regelmäßige Unterrichtszeit fest.
                        (9 - 12 Uhr)
                     - In dieser Zeit empfehlen sich Zeitfenster zum
                        konzentrierten Arbeiten von ca. 20 - 30
                        Minuten.
                     - Es folgt eine Pause von ca. 15 Minuten.
                     - Planen Sie so, dass nach spätestens 3
                       Arbeitszeiten eine größere Pause erfolgt.
                     - Legen Sie vor der Pause den genauen Start für
                       das weitere Arbeiten fest.
     

Eltern, deren Kinder betreut werden, füllen bitte nachfolgenden Antrag aus und geben ihn in der Schule ab.
Diese Kinder bringen bitte ihre Arbeitsmaterialien mit in die Schule. 
Kurzfristige Anfragen oder Probleme bezüglich der Betreuung können Sie unter 0172/7949166 (Fr.Gresser) klären.